atus_2011In einer guten Woche starten wir in die neue Saison. Was sich bei uns bisher getan hat, könnt Ihr hier lesen...
  
  
  
  
Bisher absolvierte unsere Kampfmannschaft folgende Vorbereitungsspiele:
  
ATUS Nötsch - SV Arnoldstein 2:3 (2:2)
Tore: Skina 2x
  
SV Ludmannsdorf - ATUS Nötsch 2:4 (0:1)
Tore: Kofler 3x, Sternig
  
ATUS Nötsch - DSG Ledenitzen 4:1 (3:0)
Tore: Kofler 3x, Skina
  
ATUS Nötsch - SC Arriach 2:1 (0:1)
Tore: Lussnig, Skina D.
  
SC Magdalen - ATUS Nötsch 1:5 (1:0)
Tore: Kofler, Lussnig, Skina 3x
  
  
Beim Kader gibt es wie schon in der Vergangenheit keine großen Veränderungen und wir setzen weiterhin auf Altbewährtes bzw. auf unsere heimischen Spieler.
  
Abgänge:
Elvis Sahinovic (SV Dellach/Drau)
Lucas Mosser (FC Hermagor, Leihe)
  
Zugänge:
Noah Kerschbaumer (FC Hermagor)
Pascal Wieser (SK Kirchbach)
  
Wir wünschen unseren Abgängen bei Ihren neuen Herausforderungen alles Gute und heißen unsere Neuzugänge herzlich in Nötsch willkommen!
  
In Zeiten wie diesen wird es leider immer schwieriger, geeignete Spieler für eine Unterligamannschaft zu finden. Nichtsdestotrotz haben wir uns von Vereinsseite dazu entschieden, den Trend ausländische Spieler zu verpflichten zu trotzen und spielen in der kommenden Saison als sicherlich einer von wenigen Vereinen in Kärnten ohne Legionär.
   
Auch das Trainerteam rund um Manuel Prettenthaler bleibt unverändert, als Trainer unserer zweiten Mannschaft fungiert weiterhin Heinz Schwenner und als Tormanntrainer steht Jörg Unterlass weiter zur Verfügung.
  
Unsere zweite Mannschaft spielt in der kommenden Saison im Reservebetrieb der 1. Klasse B mit, da in der Unterliga-West leider kein Reservebetrieb zustande gekommen ist.
  
In der kommenden Woche starten wir mit unseren ersten Pflichtspiel auswärts im KFV-Cup, der Gegner (SV Treffen oder SV Afritz) wird erst an diesem Wochenende ermittelt.
  
Der Aboverkauf startet in den nächsten Tagen, Saisonkarten sind wie gehabt bei den Funktionären unseres Vereins zu ergattern.
  
Wir hoffen auf eine gute Saison 2017/2018 und bedanken uns recht herzlich bei allen ATUSIANERN !
  
  

Hauptsponsor-Logo

spuller

Spons1

Sponsoren2 JSN ImageShow

Zum Seitenanfang